de | en | fr | tr

Passivhaus »Wohnen & Arbeiten«

Walter-Gropius-Strasse 22 • D-79100 Freiburg • Vox: (0761) 4568330
Email: post(at)passivhaus-vauban.de • Web: www.passivhaus-vauban.de
Die Idee 
Was ist ein Passivhaus? 
Warum ein alternatives Sanitärkonzept? 
Energiekonzept 
Forschungsergebnisse 
Kosten
Blockheizkraftwerk 
Sanitärkonzept 
Biogasanlage 
Grauwasseranlage 
Architektur 
Bewohner, Bauherren 
Führungen 
Download 
Kontakt 
Impressum 
  

Kosten und Mehrkosten der Technik und des Baus

  Balkone auf der Südseite
 
  Klick auf Bilder öffnet 1024 x 768
   
  Fensterfront Süd
 
   
  Haustechnikraum
 

Die Mehrkosten unseres Hauses gegenüber einem gewöhnlichen Niedrigenergiehaus (nach geltender Energie-Einsparverordnung 2001) betragen nur 7%. Dies sogar vor dem Hintergrund, dass in unserem Haus einige Technik mehr installiert wurde, als in einem Passivhaus notwendig ist: Weder das Blockheizkraftwerk, noch die Solarwärmekollektoren sind notwendiger Bestandteil eines Passivhauses.

In Österreich wurden mittlerweile ca. 300 Passivhäuser wissenschaftlich evaluiert und man fand dort vergleichbare Mehrkosten von Null bis 14 Prozent. Wir liegen also perfekt im Mitttelwert der Mehrkosten oder vor dem Hintergrund des noch etwas höheren Standards sogar im vorderen Feld.

Aus den Mehrkosten von 7% und den jährlich eingesparten Energiekosten errechnete sich zur Zeit unserer Planung (1998) eine Amortisationszeit von 10 - 20 Jahren. Heute (2007), nachdem die Gaspreise um mehr als 40% gestiegen sind, wissen wir, dass wir sehr viel näher bei 10 Jahren Amortisation liegen als bei 20. In etwa drei Jahren werden sich die Mehrkosten amortisiert haben. Danch macht sich die Einsparung von ca. 1000 EUR pro Jahr pro Wohnung (!) direkt im Geldbeutel bemerkbar.

Nebenkosten 2007 am Beispiel einer Wohnung:

Die Wohnung ist 90 m2 gross und war in 2007 die ganzen 12 Monate mit 3 Personen bewohnt.


Kostenart Menge Preis Kosten
Strom, in der Wohnung, nach Zähler 1195 kWh 0,20 €/kWh 239,36 €
Strom, Allgemeinstromanteil 404 kWh 0,20 €/kWh 81,01 €
Zwischensumme Strom 1599 kWh 0,20 €/kWh 320,37 €
Wasser, kalt 7,69 m3 3,49 €/m3 26,84 €
Wasser, Allgemeinwasser (Garten) 6,71 m3 3,49 €/m3 23,41 €
Wasser, warm (ohne Wärmekosten) 24,01 m3 3,49 €/m3 83,79 €
Zwischensumme Wasser 38,43 m3 3,49 €/m3 134,13 €
Wärme, Warmwasserwärme ? kWh ? €/kWh 140,94 €
Wärme, Heizwärme ? kWh ? €/kWh 89,87 €
Zwischensumme Wärme ? kWh ? €/kWh 230,81 €
Waschmaschine (gemeinschaftlich) 115 Waschg. 0,41 €/kWh 46,89 €
Summe aller Energie- und Wasserkosten     732,19 €
Also pro Person und Monat:     20,34 €


Nächste Seite: Das Blockheizkraftwerk